Follower

Sonntag, 26. Februar 2017

Rezension: Die Sehnsuchtsfalle


Rezension:
Titel: Die Sehnsuchtsfalle
Autor: Hera Lind
Seiten: 416
Sprache: Deutsch
Verlag: Diana Verlag
Art: Roman
Preis: (D) 9,99€
ISBN: 978-3453357839

Buchrücken:
Als Rita kurz vor dem Abi den aus Ghana stammenden Studenten Tony kennenlernt, ist es die große Liebe. Sie wird schwanger, doch Tony muss zurück in seine Heimat. Jahre vergehen, bis sie sich wiedersehen. Rita kann ihr Glück kaum fassen, aber es ist nur von kurzer Dauer. Tony stirbt bei einem Autounfall. Und weil sie blind vor Kummer ist, wird sie in Brasilien in eine Falle gelockt: Man erwischt sie mit einer großen Menge Kokain und verhaftet sie. Damit gerät Rita in eine Hölle, aus der es kein Entrinnen gibt …

Vielen Dank an den Diana Verlag der mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Meine Meinung:
Wie alle Bücher von Hera Lind hat mir auch das Buch wieder super gefallen ich habe es an einem Tag durch gelesen. Es hat meine Erwartungen übertroffen.
Die Spannung ist bis zum Ende da und der Schreibstyle ist wie gewohnt super.
Nur zu empfehlen.

Ich gebe dem Buch: 5 Sterne


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen