Follower

Donnerstag, 23. März 2017

Rezension: Eiszeit

Rezension:


http://bookemotions.blogspot.de/2017/03/rezension-eiszeit.html

Titel: Eiszeit
Autor: Shelly Kaldunski
Seiten: 112
Sprache: Deutsch
Verlag: Südwest Verlag
Preis: 14,99€
ISBN: 9783517095318

Inhalt:
Eis liebt einfach jeder - am besten selbst gemacht. Die Eiszeit zeigt, wie man ganz einfach tolle Eiskreationen zaubern kann, mit wenigen Zutaten und geringem Aufwand. Nach einer kurzen Einführung in das Einmaleins des Eismachens geht es auch gleich los: Ausgefallenen Sorten wie Salzkaramell-Eiscreme und Orange-Kardamom schmecken nicht nur direkt aus der Maschine, sie beeindrucken als Dessert beim Dinner unter Freunden auch den anspruchsvollsten Gast. Wer es nicht ganz so gehaltvoll mag, probiert die abwechslungsreichen Rezepte für Sorbets, Granitas und Frozen Yoghurt. Selbstgemachte Waffeln, bunte Toppings und süß-cremige Milchshakes ergänzen das Buch - so findet jeder Eisliebhaber seine Lieblingserfrischung.

Meine Meinung:
Das Cover errinert mich an ein etwas teueres Eiscafe.
Es ist so aufgebaut das es eine Doppeltseite gibt wo nur das Rezept und die Zutaten ohne Bild sind abwechselnd mit einer Doppeltseite wo auf der einen Seite ein großes Bild vom  Eis ist und auf der anderen Seite dann das Rezept. Die Bilder sind alle schön gestaltet und sehr ansprechend.
Die Rezepte sind sehr gut geordnet und man braucht nicht so viele Zutaten.
Ich freue mich schon auf die warmen Sommertage wenn ich dann alle Rezepte ausprobieren kann.
Was ich auch super finde ist das es nicht nur Eis Rezepte gibt sondern auch für Frozen Yougurt, Sobetts und Toppings. Bis jetzt kann ich es nur empfehlen. Auf meinem Instagramm Account halte ich euch auf dem laufen wie es mir schmeckt wenn ich es im Sommer alles ausprobiere.
(Instagramm-Acount- @booksand_myrabbits )

Ich gehe dem Buch: Sterne von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen