Follower

Montag, 9. April 2018

Rezension: Kennen Sie diesen Mann?


Rezension:


-gesponsorte Produktplatzierung-

Über das Buch:

Titel:Kennen Sie diesen Mann?
Autor:Carl Fronde Tiller
Seiten: 532
Sprache: Deutsch
Verlag: btb
Art: Roman
Preis:10,00€
ISBN:978-3442715909

Inhalt:

David hat sein Gedächtnis verloren. Er weiß nicht mehr, wer er ist. In einer Zeitungsanzeige fordert er Verwandte und Bekannte auf, ihm einen Brief zu schreiben, um ihm seine Erinnerungen zurückzugeben. Und er bekommt Antworten auf seine Fragen. Aber will er die wirklich hören? Denn sie sind ganz unterschiedlicher Art und nicht immer schön. Sein Jugendfreund Jon, ein Musiker, der gerade den Halt zu verlieren scheint, meldet sich. Sein Stiefvater Arvid, ein Pfarrer, der auf den Tod wartet. Und seine Jugendliebe Silje, eine Frau mittleren Alters, die möglicherweise gerade im Begriff ist, aus ihrer Ehe auszusteigen. Die Briefe geben ihnen allen die unerwartete Chance, von ihrem eigenen Leben zu erzählen, während sie zugleich Davids Geschichte einkreisen. Aber wer ist David wirklich?

Meine Meinung:

Das Cover finde ich sehr schön und passend zum Buch.
Am Anfang fand ich die Geschichte sehr interessant und toll.
Allerdings passiert im laufe des Buches nicht sehr viel mehr und es wird ziemlich langweilig und langartmig.
Die Charaktere mochte ich eigentlich recht gerne, allerdings hat man recht wenig grade über David erfahren, was ich sehr schade finde. Eigentlich ist es ein toller Charakter der super in die Geschichte passt und sonst mit den anderen auch recht gut harmoniert.
Allerdings streiten die Charaktere sehr viel über religiöse Sachen, was ich unnötig und langweilig fand.
Sonst war das Buch von den Handlungen her ganz gut. Würde es allerdings jetzt nicht nocheinmal lesen oder empfehlen, weil es einfach bessere Bücher gibt.

Ich gebe dem Buch: 2,5 Sterne




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen